Golf:Gold für Schauffele

Der US-Golfprofi Xander Schauffele hat in Tokio Gold gewonnen. Der 27 Jahre alte Kalifornier mit deutschem Pass setzte sich nach vier Runden auf dem Par-71-Platz im Kasumigaseki Country Club mit 266 Schlägen durch und sicherte damit das erste Gold für die Golfnation seit dem Mannschaftstriumph 1904 in St. Louis. Silber eroberte sich mit einer herausragenden 61er-Schlussrunde und 267 Schlägen der in Südafrika geborene Slowake Rory Sabbatini. In einem Siebener-Stechen um Bronze setzte sich der Taiwanese C.T. Pan gegen British-Open-Champion Collin Morikawa (USA) durch.

© SZ vom 02.08.2021 / sid
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB