bedeckt München 16°

Frankreich:Monaco buhlt um McKennie

Einem Bericht der französischen Sportzeitung L'Équipe zufolge hat AS Monaco mit dem neuen Trainer Niko Kovac Interesse an einer Verpflichtung von Weston McKennie. Die Verantwortlichen des französischen Erstligisten seien bereits im Austausch mit dem FC Schalke 04, wo der 21 Jahre alte amerikanische Nationalspieler noch einen Vertrag bis 2024 besitzt. McKennie ist einer der wenigen Profis der Schalker, mit dem der finanziell angeschlagene Bundesligist in diesem Sommer eine stattliche Ablöse generieren könnte. Die im Raum stehende Transfersumme beträgt nach Schätzungen zwischen 20 und 25 Millionen Euro. Bisher gilt aber die Premier League als bevorzugtes Ziel McKennies.

© SZ vom 10.08.2020 / dpa

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite