bedeckt München
vgwortpixel

Ferrari:Alles auf Leclerc

Ferrari verlängert mit dem Franzosen. Vettels Perspektive bleibt ungewiss

Charles Leclerc gehört bei Ferrari die Zukunft. Der aufstrebende Formel-1-Pilot bleibt bis mindestens Ende 2024 beim Traditionsteam und hat mit den Roten nur ein Ziel: Weltmeister zu werden. In der kommenden Saison fährt der 22-jährige Monegasse noch an der Seite des viermaligen Weltmeisters Sebastian Vettel. Während die Scuderia Leclerc fünf weitere Jahre an sich band und damit ein klares Zeichen setzte, könnte die Zeit des Heppenheimers Vettel nach dessen Vertragsende im Dezember 2020 ablaufen.

© SZ vom 24.12.2019 / dpa
Zur SZ-Startseite