Eishockey:Draisaitl trifft doppelt

Leon Draisaitl hat die Edmonton Oilers in der nordamerikanischen Eishockeyliga NHL mit vier Scorerpunkten zu einem knappen Heimsieg gegen die Anaheim Ducks getragen. Deutschlands Sportler des Jahres traf beim 6:5 am Dienstagabend (Ortszeit) doppelt und bereitete zwei weitere Tore vor. Die Oilers-Fans feierten im Anschluss so laut und wild, dass Draisaitl bei der Pressekonferenz nach der Partie mehrfach abgelenkt wurde. "Wir haben ein paar großartige Menschen zu unserer Gruppe dazu geholt - und die sind noch dazu tolle Eishockey-Spieler", sagte der 25-Jährige. "Wir haben viel Charakter in der Mannschaft." Mit acht Punkten (zwei Tore, sechs Vorlagen) aus drei Spielen übernahm Draisaitl gemeinsam mit seinem Teamkollegen Connor McDavid die Führung in der Scorerwertung der NHL.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB