EHC Red Bull München:Saison-Aus für Bittner

Für Nationalspieler Dominik Bittner vom Meister Red Bull München ist die Saison in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) vorzeitig beendet. Nach einer Operation wegen einer Oberkörperverletzung kann der Verteidiger nicht mehr auflaufen. Der Eingriff beim 31-Jährigen war am vergangenen Freitag vorgenommen worden. Vier bis sechs Wochen und damit womöglich bis zum Ende der Hauptrunde wird dem Klub auch Adam Almquist fehlen. Der Verteidiger hat eine Unterkörperverletzung erlitten. "Das ist natürlich nicht gerade das Best-Case-Szenario. Ich hoffe, dass ich so schnell wie möglich wieder fit bin. Spätestens zu den Playoffs", sagte der Schwede. Maximilian Kastner fällt aufgrund einer Beinverletzung noch mindestens vier Wochen aus, Nicolas Krämmer (Oberkörper) noch mindestens eine Woche.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: