Allgäu Comets:Der Zirkusdirektor geht

GER GFL Allgäu Allgaeu Comets vs Schwäbisch Schwaebisch Hall Unicorns 06 05 2018 Illerstadi; Stan Bedwell Allgäu Comets

Goodbye, Kempten: Stan Bedwell (rechts) und sein Assistent Hugo Pointillart gehen. Bei Zuschauern und Liga-Konkurrenten gab es nicht wenige, die fanden, dass es sich nur um eine gut inszenierte Show handelte.

(Foto: Hafner/imago/Nordphoto)

Der extrovertierte Trainer Stan Bedwell und American-Erstligist Allgäu Comets trennen sich nach nur zehn Monaten. Mit der Tabelle hat die Entscheidung aber nichts zu tun.

Von Christoph Leischwitz

Wenn Stan Bedwell nicht gerade verletzt war, dann war er immer zugleich Trainer und Spieler. "In Kempten war ich das zum ersten Mal nicht, wahrscheinlich wollte ich mal erwachsen werden", sagt der 33-Jährige aus dem US-Bundesstaat Arkansas. Und vielleicht, merkt er an, sei er dafür noch nicht so recht bereit gewesen.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
LGBT Lesbian couple love moments happiness concept; liebe freundschaft
SZ-Magazin
»Ich bin mir sicher, dass das die stabileren Beziehungen sind«
mann,pool,muskulös,selbstverliebt,selfie,männer,männlich,schwimmbad,schwimmbecken,swimming pool,swimmingpool,muskeln,fot
Psychologie
"Menschen mit narzisstischer Struktur sind sehr gut darin, Teams zu spalten"
Kaffee Koffein
Kaffee
"Sie dürfen nicht vergessen, Koffein gilt als Nervengift"
Klimawandel
Der ultimative Anstieg der Ozeane
Geldanlage: Tipps für die Altersvorsorge von Frauen
Geldanlage
Richtig vorsorgen in jedem Alter
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB