Urlaub in DalmatienKroatiens Traumküste

Verwunschene Inseln und verträumte Altstädte - die Küstenregion an der Adria bietet im September perfekte Badetemperaturen und alle Vorteile der Nebensaison.

Die kroatische Küstenregion Dalmatien lockt Bildungsdurstige und Erholungshungrige gleichermaßen. Erstere lesen in den Altstädten von Split, Korcula und Dubrovnik wie in einem lebendigen Geschichtsbuch. Die zweite Gruppe strandet auf der verwunschenen Insel Mljet, wie einst Odysseus und der Apostel Paulus.

Für beide ist der September der beste Reisemonat, mit idealen Badetemperaturen und allen Vorteilen der Nebensaison.

Zu Beginn unserer Reise erkunden wir Split, die größte Metropole Dalmatiens. Ihre Altstadt ist neben Stari Grad auf der Insel Hvar sowie Dubrovnik eine der drei Unesco-Weltkulturerbe-Stätten Dalmatiens.

Foto: Christian Wölbert

2. September 2008, 12:282008-09-02 12:28:00 © sueddeutsche.de