Goussainville-Vieux Pays bei ParisLaute Geisterstadt

Goussainville-Vieux Pays verfällt. In den maroden Häusern und verlassenen Straßen des kleinen Dorfes bei Paris leben nur noch wenige Einwohner. Schuld an der Verwahrlosung ist der Fortschritt.

Goussainville-Vieux Pays verfällt. In den maroden Häusern und verlassenen Straßen des kleinen Dorfes bei Paris leben nur noch wenige Einwohner, den einzigen Laden betreibt ein Buchhändler. Schuld an der Verwahrlosung ist der Fortschritt.

Wer in Goussainville-Vieux Pays wohl einst gelebt hat? Fragen wie diese dürften Reuters-Fotograf Charles Platiau durch den Kopf gegangen sein, als er das kleine französische Dorf besuchte. Denn Goussainville-Vieux Pays wirkt wie ein Geisterdorf.

Bild: REUTERS 24. Oktober 2013, 12:352013-10-24 12:35:14 © SZ.de/cag/kaeb/leja