Deutschland-Reise: PotsdamHollywood grüßt Babelsberg

Was haben die kalifornische Film-Metropole und die Kleinstadt Babelsberg gemeinsam? An beiden Orten drehen weltbekannte Regisseure - und für beide Traumfabriken wurde vor 100 Jahren der Grundstein gelegt.

Hollywood feiert 100 Jahre Traumfabrik: 1911 eröffnete im fernen Kalifornien das erste Filmstudio. Im gleichen Jahr wurde aber auch in Babelsberg vor den Toren Berlins der Grundstein für das erste Studio gelegt. Deshalb feiert sich Potsdam in diesem Jahr als "Stadt des Films". Jubiläen stehen auch im Filmmuseum an, das 30 Jahre alt wird, und im Filmpark, der 20. Geburtstag feiert.

Kultfigur Sandmännchen mit jungen Besuchern des Filmparks

Bild: dpa-tmn 12. April 2011, 17:452011-04-12 17:45:21 © Andreas Heimann, dpa/dd