bedeckt München

USA:Trump feuert Esper

Der scheidende US-Präsident Donald Trump hat am Montag seinen Verteidigungsminister Mark Esper entlassen. In einer schroffen Formulierung teilte der Trump auf Twitter mit: "Mark Esper ist gekündigt", er dankte ihm aber für seinen Dienst. Als kommissarischen Verteidigungsminister berief Trump den bisherigen Direktor des Nationalen Antiterror-Zentrums, Christopher Miller. Gerüchte über eine Entlassung Espers gab es schon länger. Während Trump notfalls mit militärischer Gewalt gegen die Proteste der Black-Lives-Matter-Bewegung nach dem Tod von George Floyd vorgehen wollte, hatte sich Esper dagegen gewandt.

© SZ vom 10.11.2020 / dpa
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema