bedeckt München

USA:Frau  wird  hingerichtet

In den USA ist erneut ein Todesurteil nach Bundesrecht vollstreckt worden. Die 52-jährige Lisa Montgomery wurde in der Nacht zum Mittwoch durch eine Giftspritze im Gefängnis Terre Haute in Indiana hingerichtet. Kurz zuvor hatte der Supreme Court, das höchste Gericht, ihre Anwälte abgewiesen, die argumentierten, die psychisch schwerkranke und geistig eingeschränkte Frau sei unfähig, die Gründe ihrer Hinrichtung zu begreifen. Diese wäre daher unzulässig. Auch ein Bezirksgericht in Indiana wollte die Vollstreckung stoppen, um Montgomerys Zustand zu klären. Es war die elfte Hinrichtung nach Bundesrecht in sechs Monaten. Zwei weitere für diese Woche geplante Exekutionen verschob eine Bundesrichterin in Washington am Dienstag, weil die Verurteilten an Covid-19 erkrankt sind. Auch dies könnte das höchste Gericht verwerfen.

© SZ vom 14.01.2021 / bac
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema