bedeckt München 24°

Ungarn:Militärtechnik aus Deutschland

Die ungarische Regierung will ihre Streitkräfte sehr weitgehend auf die Technik der Bundeswehr umrüsten. Ungarn wolle den Großteil seiner militärischen Neuanschaffungen aus Deutschland beziehen, sagte Verteidigungsminister Tibor Benkö am Donnerstag bei einem Besuch seiner deutschen Kollegin Annegret Kramp-Karrenbauer. Am 24. Juli würden die ersten Panzer vom Typ Leopard eintreffen, sagte er. Sein Land - einst Teil des Warschauer Paktes und nun Mitglied der Nato - wolle "von der Technik des Ostens auf eine Technik des Westens umstellen". Kramp-Karrenbauer sagte: "Es war ein Treffen unter Partnern, die sich im Bereich der Sicherheits- und Verteidigungspolitik sehr nahe sind."

© SZ vom 17.07.2020 / dpa

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite