Türkei:UN-Appell zu Istanbul-Konvention

Das UN-Menschenrechtsbüro hat die Türkei aufgefordert, den Rücktritt aus einem Abkommen zum Schutz von Frauen vor Gewalt zurückzunehmen. Der Austritt aus der Istanbul-Konvention unterstreiche Bedenken hinsichtlich der Menschenrechtslage im Land, die Entscheidung sei ein "bedeutsamer Rückschritt". Präsident Recep Tayyip Erdoğan hatte den Austritt am Wochenende verkündet.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB