bedeckt München 17°
vgwortpixel

Türkei:Kavala trotz Freispruchs weiter in Haft

Der türkische Kulturmäzen Osman Kavala bleibt in Haft, obwohl ein Gericht erneut seine Freilassung angeordnet hat. Ein Istanbuler Gericht hatte die Vorwürfe, der seit fast zweieinhalb Jahren inhaftierte Unternehmer sei in den Putschversuch von 2016 verwickelt gewesen, am Samstag zurückgewiesen. Kavala kommt dennoch nicht frei, da die Staatsanwaltschaft ihm auch noch Spionage vorwirft. Kavala war im Oktober 2017 verhaftet worden. Die Behörden hatten ihm seinerzeit eine Verwicklung in die landesweiten Gezi-Proteste vorgeworfen. Auch nach seinem Freispruch von diesen Vorwürfen im Februar war er nicht freigelassen worden.

© SZ vom 23.03.2020

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite