Daraufhin tauschten die USA Anna Chapman und ihre neun Agentenkollegen gegen vier Häftlinge aus Russland aus, die für den Westen spioniert haben sollen. Einer davon ist der russische Wissenschaftler Igor Sutjagin. Zum Austausch kam es am 9. Juli auf neutralem Gebiet, auf dem Flughafen Wien-Schwechat.

Bild: dpa 9. Juli 2010, 17:202010-07-09 17:20:38 © sueddeutsche.de/Barbara Vorsamer