bedeckt München 25°

Schleswig-Holstein:Polizisten unter Verdacht

Auch in Schleswig-Holstein laufen straf-, dienst- und disziplinarrechtliche Ermittlungen gegen vier Beamte der Landespolizei. Darüber informierte Innenministerin Sabine Sütterlin-Waack (CDU) am Mittwoch den Innen- und Rechtsausschuss des Landtages. Die mittlerweile suspendierten Beamten hätten sich nach bisherigen Erkenntnissen in unterschiedlicher Konstellation in Whatsapp-Chats in zum Teil rechtsextremistischer, rassistischer und menschenverachtender Weise geschrieben. Hinweise auf ein rechtsextremes Netzwerk gebe es nicht, sagte de Ministerin.

© SZ vom 17.12.2020 / dpa
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB