bedeckt München
vgwortpixel

Sachsen-Anhalt:Kenia in Magdeburg

Sondierungsgespräche in Sachsen-Anhalt

Erste Sondierungsgespräche der Spitzen von CDU, SPD und Grünen am Freitag in Magdeburg.

(Foto: Jens Wolf/dpa)

Drei Wochen nach der Landtagswahl wollen CDU, SPD und Grüne über eine Koalition verhandeln. Besonders eine Partei tut sich aber noch schwer.

Spitzenvertreter von CDU, SPD und Grünen haben sich am Freitag für die Aufnahme von Koalitionsverhandlungen in Sachsen-Anhalt ausgesprochen. Am Freitagabend stimmten die Grünen auf einem Sonderparteitag in Halle formell zu, an diesem Samstag trifft sich die SPD. Die CDU hat bereits im Landesvorstand für Verhandlungen über eine schwarz-rot-grüne Regierung gestimmt.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
Weißrussland
Das Regime verordnet Freiheit
Teaser image
Psychologie
Schluss mit dem Aufschieben
Teaser image
Felix Lobrecht
"Ich war immer der König des Dispos"
Teaser image
Psychologie
Kann man Selbstdisziplin lernen?
Teaser image
SZ-Magazin
»Wir sind alle krank, auch wenn wir das Virus nicht in uns tragen«
Zur SZ-Startseite