bedeckt München
vgwortpixel

Saarland:Ein Brief an die Kanzlerin

Das Saarland dringt auf finanzielle Hilfen des Bundes für seine kriselnde Stahlindustrie. Wie die FAZ berichtet, warnt Ministerpräsident Tobias Hans (CDU) in einem Brief an Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) vor einer Abwanderung der Stahlproduktion in andere Länder mit geringeren ökologischen und sozialen Standards. Die Produktion von sauberen und innovativen Stahlprodukten "Made in Germany" müsse erhalten werden. Hans verweise auf die beiden saarländischen Stahlunternehmen Dillinger Hütte und Saarstahl, die einen Abbau von annähernd 20 Prozent der Beschäftigten in den nächsten drei Jahren angekündigt hätten. Hinzu kämen nun die drohenden Zusatzbelastungen durch Klimaschutz und Energieauflagen.