bedeckt München
vgwortpixel

Rainer Langhans:Das Liebes-Geschehen

Provokateur, Lachnummer und eigentlich, auf seine Art, ein Typ wie Nitroglyzerin. Der Schwabinger Revolutionär Rainer Langhans wird an diesem Freitag 75.

Rainer Langhans fährt auf dem Rad durch die mit Klinikhäusern vollgestellte Pettenkoferstraße in München - seine Garderobe: weiße Hose, weiße Jacke, weißes Hemd, weiße Schuhe und dazu der mit diesem Lockenwahnsinn ausgestattete Kopf, die halbrunde Brille, der zarte weiße Bart - so stellen sich vegane Christen den lieben Gott vor. Der einzigartige Rainer-Langhans-Look, nein, nicht sofort hingehen und die Hand schütteln. Erst mal zuschauen, wie der Mann sein Ziel nimmt, das Fahrrad sorgsam abschließt und die Plastiktüte mit den Biofrüchten aus dem Gepäckträgerkorb holt, bevor er ins Café Max Pett geht.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
Psychologie
Wie kann ich mich verändern?
Teaser image
Familie
"Auch Väter haben Wochenbett-Depressionen"
Teaser image
Andriching
Teresa ist tot
Teaser image
Psychologie
Die dunkle Seite der Empathie
Teaser image
"Share"-Gründerin Iris Braun im Porträt
Mit Schokolade Gutes tun