Präsidenten in den USADie mächtigsten Männer

Am 4. November wird der neue US-Präsident gewählt. Doch wer waren seine Vorgänger im Weißen Haus? Wir präsentieren die Präsidenten der vergangenen hundert Jahre in Bildern.

In den vergangenen hundert Jahren haben 18 Präsidenten im Weißen Haus residiert und regiert: Sieben Demokraten, die 48 Jahre im Amt waren und elf Republikaner, die es auf 52 Jahre brachten. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts regierte der Republikaner Theodore Roosevelt (1858-1919) die USA. der 26. Präsident Er kam 1901 nach der Ermordung von Präsident William McKinley ins Amt. Zu diesem Zeitpunkt war Roosevelt erst 42 Jahre alt - bis heute ist er der jüngste Präsident, den die USA je htten. In seine Amtszeit fällt der Bau des Panamakanals. 1906 erhielt er als erster US-Präsident den Friedensnobelpreis - für seine Vermittlung im russisch-japanischen Krieg.

Foto: AP

5. November 2008, 09:132008-11-05 09:13:00 ©