bedeckt München

Politik kompakt:CSU lehnt Gutscheine für Kinder aus Hartz-IV-Familien ab

Bayerns Sozialministerin Christine Haderthauer (CSU) hat sich gegen Gutscheine für Kinder von Hartz-IV-Empfängern ausgesprochen. Die von Bundessozialministerin Ursula von der Leyen (CDU) ins Gespräch gebrachten Gutscheine seien "ein kollektives Misstrauensvotum gegen Langzeitarbeitslose", sagte Haderthauer der "Berliner Zeitung".

Wirtschaftsforscher warnten vor einer Anhebung der Hartz-IV-Sätze. Haderthauer sagte zu von der Leyens geplantem Gutschein-Modell: "Das ist kein bürgerlicher Politikansatz." Stattdessen könnten Langzeitarbeitslose über die Jobcenter zur besseren Förderung ihrer Kinder verpflichtet werden.

(AFP/lala)

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema