Pegida- und Anti-Pegida-DemonstrationenClowns, Fahnen und ein Krebs-Plakat

In deutschen Großstädten wie Leipzig, Berlin, Düsseldorf und Dresden gehen Pegida-Aktivisten und Gegendemonstranten auf die Straße. Bei den Islamfeinden zeigt sich auch ein NPD-Landeschef - die andere Seite glänzt mit Witz und Vielfalt.

Zum zwölften Mal marschiert die Pegida-Bewegung in Dresden - noch einmal kann sie die Teilnehmerzahl steigern. Doch in anderen deutschen Großstädten können die Islamfeinde nicht Fuß fassen, dort formiert sich ein oft beeindruckender Gegenprotest.

Bild: Getty Images 12. Januar 2015, 22:222015-01-12 22:22:01 © SZ.de/odg/sks