Zum größten Feiertag des Landes zeigt das Regime alles, was es militärisch zu bieten hat. Die Soldaten wurden von etlichen Panzern und weiteren Militärfahrzeugen begleitet.

Bild: AP 15. April 2017, 14:282017-04-15 14:28:11 © SZ.de/rtr/AFP/AP/lkr/kjan/jael