bedeckt München 23°
vgwortpixel

Medienpädagogik:"Hoch bezahlte Form von Kinderarbeit"

Roland Rosenstock, 52, ist Professor für Religions- und Medienpädagogik an der Universität Greifswald und hat sich als einer der ersten Wissenschaftler mit dem Thema Kinder-Influencer beschäftigt.

(Foto: Uni Greifswald)

Großer Spaß und emotionaler Missbrauch - Experte Roland Rosenstock über die Gefahren im inszenierten Alltag.

SZ: Welchen Effekt hat es auf ein Kind, wenn es über Jahre von seinen Eltern gefilmt wird und für Produkte wirbt?

SZPlus
SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
Porträt
Wie sie wieder zu ihrer Schwester fand
Teaser image
Umweltschutz
Freiwillig werden wir die Erde nicht retten
Teaser image
Krebsforschung
Vertrauter Feind
Teaser image
Tinnitus
"Der Arzt sagte, damit müsse ich jetzt leben"
Teaser image
Andriching
Teresa ist tot