bedeckt München 10°

IS-Terrorismus:Cuspert-Witwe angeklagt

Die Bundesanwaltschaft hat die Witwe des Berliner Gangsterrappers und späteren IS-Terroristen Denis Cuspert wegen Mitgliedschaft in der Terrororganisation Islamischer Staat (IS) angeklagt. Omaima A., deutsche und tunesische Staatsbürgerin, war drei Jahre nach der Rückkehr nach Deutschland im September 2019 in Hamburg festgenommen worden. Die Anklage lautet unter anderem auf Verbrechen gegen die Menschlichkeit, Menschenhandel und Verstoß gegen das Kriegswaffenkontrollgesetz.

© SZ vom 17.03.2020 / dpa
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema