Ukraine:Maidan versinkt in Blut und Chaos

Brandsätze und Ziegelsteine gegen Panzer und Tränengas: Die Lage in Kiew eskaliert in der Nacht, Polizei und Demonstranten treffen in heftigen Straßenkämpfen aufeinander. Bilder aus der ukrainischen Hauptstadt.

21 Bilder

-

Quelle: AFP

1 / 21

Ukraine:Mehr als 1000 Verletzte

Regierungsgegner, die in der Nacht bei den Auseinandersetzungen verletzt wurden, wurden in einer russisch-orthodoxen Kirche untergebracht: Das St. Michaelskloster dient nach der Gewalteskalation in Kiew als Krankenhaus.

Anti government protest in Ukraine

Quelle: dpa

2 / 21

Ukraine:Keine Zugeständnisse

Die Lage in Kiew bleibt angespannt: Im Stadtzentrum stehen sich Polizei und Demonstranten feindselig gegenüber.

A trade union building is seen on fire in Independence Square during clashes in central Kiev

Quelle: REUTERS

3 / 21

Ukraine:Hauptquartier der Demonstranten in Flammen

Das Gewerkschaftshaus nahe dem Unabhängigkeitsplatz in Kiew: Das Gebäude, das den Regimegegnern als Hauptquartier dient, ist in der Nacht zum Mittwoch in Brand geraten. Verletzte wurden in der Nacht mit Barren aus dem Gebäude getragen, Menschen seilten sich aus den oberen Stockwerken ab.

A general view shows clashes at Independence Square in Kiev

Quelle: REUTERS

4 / 21

Ukraine:Brandsätze und Ziegelsteine gegen Gummigeschosse und Tränengas

In Kiew treffen auf den Unabhängigkeitsplatz Polizei und Demonstranten in heftigen Straßenkämpfen aufeinander, Beobachter rechnen mit zahlreichen Toten und Hunderten Verletzten.

Anti-government protest in Ukraine

Quelle: dpa

5 / 21

Absperrung gegen die Sicherheitskräfte: In Kiew errichtet ein Demonstrant eine Stacheldrahtsperre.

Ukraine: Ein Demonstrant hat mit einem Gewehr an den Barrikaden in Kiew Stellung bezogen.

Quelle: REUTERS

6 / 21

Im Kampf gegen Janukowitsch rüstet die Opposition auf. Ein Demonstrant hat mit einem Gewehr an den Barrikaden in Kiew Stellung bezogen.

Straßenkampf in der Ukraine: Ein Demonstrant rennt mit einem Brandsatz auf die Sicherheitskräfte zu.

Quelle: Vasily Fedosenko/Reuters

7 / 21

Ein Demonstrant rennt in Kiew mit einem Brandsatz auf die Sicherheitskräfte zu.

Ukraine: In Kiew liegt ein verwundeter Demonstrant nach Zusammenstößen mit der Polizei am Boden.

Quelle: REUTERS

8 / 21

Hunderte Verletzte und viele Tote in der Ukraine: In Kiew liegt ein verwundeter Demonstrant nach Zusammenstößen mit der Polizei am Boden.

-

Quelle: AFP

9 / 21

Verletzte Regierungsgegner stützen sich gegenseitig, Blut läuft ihnen übers Gesicht.

Kiew: Hunderte Polizisten stellen sich den Demonstranten entgegen.

Quelle: REUTERS

10 / 21

Ukraine:Feuerwerk gegen Beamte

Hunderte Polizisten stellen sich auf dem Maidan in Kiew den Demonstranten entgegen.

-

Quelle: AFP

11 / 21

Ukraine:Blut und Chaos

Polizisten stützen einen verletzten Kollegen. Schon den ganzen Tag über herrschen bürgerkriegsähnliche Zustände in der Hauptstadt.

-

Quelle: Andrew Kravchenko/AFP

12 / 21

Ukraine:Gerüstet für den Kampf

Ein junger Regierungsgegner im Straßenkampf. Die Volksfeststimmung auf dem Maidan ist längst verflogen.

A man looks on after being injured in clashes between anti-government protesters with Interior Ministry members in Kiev

Quelle: REUTERS

13 / 21

Ukraine:Gewaltexzess in Kiew

Ein verletzter Regierungsgegner nach Beginn der Ausschreitungen. Die einst friedlichen Proteste in Kiew sind endgültig in Gewalt umgeschlagen.

-

Quelle: AFP

14 / 21

Ukraine:Kiew in Flammen

Oppositionelle stehen vor brennenden Barrikaden in Kiew. Giftiger schwarzer Qualm von in Flammen stehenden Autoreifen erschweren das Atmen.

-

Quelle: AFP

15 / 21

Ukraine:Die Gewalt eskaliert

Ein Regierungsgegner prügelt mit einem Holzknüppel auf Polizisten ein. Diese versuchen sich mit Schilden vor dem Angriff zu schützen. Beide Seiten sollen bei den Auseinandersetzungen auch scharfe Munition eingesetzt haben.

Anti-government protests in Ukraine

Quelle: dpa

16 / 21

Ukraine:Eskalation auf dem Maidan

Mit Taucherbrillen und Gasmasken versuchen sich die Demonstranten vor dem Tränengas der Polizei zu schützen. Oppositionsanführer Vitali Klitschko hat alle Frauen und Kinder auf dem Maidan in Kiew aufgerufen, den Platz zu verlassen.

Anti-government protests in Ukraine

Quelle: dpa

17 / 21

Ukraine:Straßenschlacht in Ukraines Hauptstadt

Ein Regierungsgegner wirft einen Molotowcocktail in Richtung Sicherheitskräfte. Mit Wasserwerfern und Gummigeschossen geht die Polizei gegen die Demonstranten vor.

Anti-government protesters react during a rally in Kiev

Quelle: REUTERS

18 / 21

Ukraine:Tränengas gegen Demonstranten

Bei Protesten kommt es zwischen Regierungsgegnern und der Polizei zu heftigen Auseinandersetzungen. Die Demonstranten sind zu Tausenden auf den Straßen der ukrainischen Hauptstadt. Die Polizei reagiert mit Tränengas.

Anti-government protesters gather by the entrance as they attack an office of the pro-presidential Party of the Regions in Kiev

Quelle: REUTERS

19 / 21

Ukraine:Regierungsgebäude gestürmt

Die Demonstranten belassen es nicht bei Kämpfen auf der Straße. Sie stürmen ein Regierungsgebäude.

Anti-government protesters throw stones towards Interior Ministry officers during a rally in Kiev

Quelle: REUTERS

20 / 21

Ukraine:Steine gegen Munition

Mit Gummigeschossen soll die Polizei auf Demonstranten geschossen haben. Darauf reagieren die Protestierenden mit Steinen. Sie werfen auf Polizeibeamte und Regierungsgebäude.

-

Quelle: AFP

21 / 21

Ukraine:Feuer gegen die Polizei

Um sich gegen die Polizei zu wehren, setzen die Protestierenden Feuer ein.

© www.sz.de
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB