Fremdenfeindliches MotivZwei Sprengstoffanschläge in Dresden

Durch eine Explosion wird die Tür der Fatih-Camii- Moschee eingedrückt.

Die Fatih Camii-Moschee liegt im Dresdner Stadtteil Cotta. Montagnacht explodierte hier ein Sprengsatz. Durch die Detonation wurde die Tür eingedrückt. Die Polizei vermutet ein fremdenfeindliches Motiv.

Bild: dpa 27. September 2016, 11:112016-09-27 11:11:18 © SZ.de/anri/dit