bedeckt München 17°

Frankreich:Ruhige Lage nach dem Brexit

Zu Beginn der ersten Arbeitswoche nach dem vollständigen Bruch Großbritanniens mit der Europäischen Union ist die Verkehrslage am Ärmelkanal weiterhin entspannt. Es habe keine Störungen gegeben, sagte eine Sprecherin der für die französische Hafenstadt Calais zuständigen Präfektur am Montag. Auch zu Neujahr war der Verkehr fließend. Den Behörden zufolge ist das Verkehrsaufkommen zu dieser Jahreszeit typischerweise schwach. Seit 1. Januar ist Großbritannien nicht mehr Mitglied des EU-Binnenmarktes und der Zollunion, was Kontrollen bedeutet.

© SZ vom 05.01.2021 / dpa
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema