bedeckt München 10°
vgwortpixel

Frankreich:Krawalle in Paris

Der erste Jahrestag der "Gelbwesten"-Proteste war in Paris überschattet von Krawallen. Im Süden von Paris randalierten am Samstag Vermummte und lieferten sich einen regelrechten Straßenkampf mit der Polizei. Ein Großteil von ihnen trug keine gelbe Warnweste, das Erkennungszeichen der "Gelbwesten". Der Pariser Polizeipräsident Didier Lallement sprach von "systematischen Angriffen auf Sicherheitskräfte und Feuerwehrleute". Der erste Jahrestag sollte der sozialen Bewegung, die zuletzt an Stärke verloren hatte, wieder neuen Auftrieb verleihen. Die Zahl der Demonstranten war allerdings deutlich niedriger als beim Auftakt vor einem Jahr. Nach Angaben des Innenministeriums gingen in ganz Frankreich 28 000 Menschen auf die Straße, davon 4700 in Paris. Zahlreiche Metro-Stationen in Paris waren am Wochenende geschlossen.