bedeckt München 22°
vgwortpixel

Frankreich:Explosion in Lyon

Bei einer Explosion in Lyon sind mehrere Menschen verletzt worden. Die Polizei sprach am Freitag von einer Detonation in einer Fußgängerzone. Die zuständige Präfektur rief Passanten auf, das Gebiet zu meiden, und richtete einen Sicherheitsbereich ein. Anti-Terror-Spezialisten der Pariser Staatsanwaltschaft übernahmen die Ermittlungen. Ein Polizeisprecher sagte, ein verdächtiges Paket sei vor einer Bäckerei deponiert worden. Ein Mann auf einem Fahrrad sei geflohen, nach ihm werde gefahndet. Die Explosion ereignete sich an der Ecke der Rue Victor-Hugo und der Rue Sala im Stadtzentrum. Der Sender Franceinfo berichtete unter Berufung auf das Innenministerium, dass es sich um einen Sprengsatz mit Schrauben gehandelt haben soll. Frankreichs Präsident Emmanuel Macron sagte am Freitagabend, dass es offenbar eine "Attacke auf Lyon" gegeben habe.