bedeckt München 23°
vgwortpixel

Europa:Mehr Asylanträge 

Die Zahl der Asylanträge in Europa ist im Juli auf den höchsten Stand seit rund zweieinhalb Jahren gestiegen. In den 28 EU-Staaten plus Norwegen und Schweiz wurden rund 62 900 Anträge auf Schutz verzeichnet, wie die EU-Asylagentur Easo mit Sitz im maltesischen Valletta am Dienstag mitteilte. Dies sind laut Easo so viele wie seit März 2017 nicht mehr. Von Juni auf Juli 2019 sei ein Anstieg um 26 Prozent verzeichnet worden. Allerdings sei die Zahl der Anträge im Juni sehr gering gewesen. Zugleich hieß es, die neuesten Zahlen lägen "dramatisch" unter denen der Jahre 2015 und 2016; im Juli 2016 etwa seien in den 30 Ländern fast 122 000 Anträge auf Schutz gestellt worden.

  • Themen in diesem Artikel: