bedeckt München 17°
vgwortpixel

Europa:Abgestimmte Rückholungen

Bei der Rückholung von im Ausland gestrandeten Urlaubern wollen die EU-Staaten enger zusammenarbeiten. Man habe sich darauf verständigt, "dass wir die Daten und die Flüge, die wir buchen, noch enger miteinander abstimmen", sagte Bundesaußenminister Heiko Maas am Freitag nach Gesprächen mit seinen 26 EU-Kollegen. Bürger anderer EU-Länder sollten so in Flugzeugen eines anderen Staates mitfliegen. Deutschland habe bei Rückholaktionen wegen der Coronakrise schon mehr als 3000 Bürger anderer EU-Staaten mitgenommen. 194 000 Deutsche seien bisher zurückgebracht worden, so Maas.

© SZ vom 04.04.2020 / dpa

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite