Bremen CDU bestätigt Vorsitzenden

Thomas Röwekamp.

(Foto: Carmen Jaspersen/dpa)

Die vergrößerte CDU-Fraktion im neuen Bremer Landtag hat am Montag erneut Thomas Röwekamp zum Chef gewählt. Als Vizevorsitzende bestätigten die 24 Abgeordneten Silvia Neumeyer und Thomas vom Bruch. Für das Amt des Präsidenten der Bremischen Bürgerschaft wurde der bisherige Vize Frank Imhoff nominiert. Bei der Wahl am 26. Mai hatte die Union erstmals in dem kleinsten Bundesland die SPD überflügelt. Die Fraktion ist von 20 auf 24 Abgeordnete gewachsen. Die Hoffnung der CDU, mit ihrem Spitzenkandidaten Carsten Meyer-Heder in Bremen die Regierung zu stellen, wird sich dagegen wohl nicht erfüllen. Die Grünen geben einer Koalition mit SPD und Linkspartei den Vorzug.