bedeckt München 20°

Bildstrecke:Andrea Nahles

Andrea Nahles

9 Bilder

Benneter, Nahles

Quelle: SZ

1 / 9

Der Vorgänger und eine Nachfolgerin: Klaus Benneter, SPD-Generalsekretär bis 2005, und Andrea Nahles, Generalsekretär seit November 2009.

(Reuters)

Schreiner, Nahles

Quelle: SZ

2 / 9

Linke unter sich: Ottmar Schreiner und Andrea Nahles auf dem Juso-Bundeskongress in Leipzig in Juni 2005. (AP)

-

Quelle: SZ

3 / 9

Andrea Nahles hinter dem SPD-Vorsitzenden Franz Müntefering auf dem Juso-Bundeskongress 2005. (AP)

-

Quelle: SZ

4 / 9

Nahles (vorne) und die Juso-Politiker Kerstin Griese und Benjamin Mikfeld 1999 im Willy-Brandt-Haus. (dpa)

-

Quelle: SZ

5 / 9

Andrea Nahles, Juso-Vorsitzende, während der Kosovo-Debatte beim SPD-Parteitag in Bonn im April 1999. Die Delegierten trugen ihre Bedenken gegen den Nato-Einsatz vor, der dann doch gebilligt wurde. (AP)

-

Quelle: SZ

6 / 9

Keine Schröder-Freundin: Juso-Chefin Nahles macht 1999 vor auf den von ihr geklebten Text auf einem Schröder-Parteiplakat aufmerksam. Die SPD solle nicht zu einem Kanzlerwahlverein werden. (AP)

-

Quelle: SZ

7 / 9

Andrea Nahles, links, Bundesvorsitzende der Jusos und Oskar Lafontaine, damaliger Bundesvorsitzender der SPD, am Samstag, 28. März 1998, auf dem Juso-Bundeskongress in Essen. (AP)

-

Quelle: SZ

8 / 9

Juso-Bundesvorsitzende Nahles, links, und Franz Müntefering, damals Bundesgeschäftsführer. (AP)

-

Quelle: SZ

9 / 9

Nahles 1997, 26 Jahre alt und Germanistik-Studentin, stellt sich zur Wiederwahl als Juso-Chefin. (AP)

© sueddeutsche.de

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite