bedeckt München 14°
vgwortpixel

Bevölkerung:83,2 Millionen Einwohner

... lebten Ende 2019 in Deutschland. Das waren so viele Menschen wie noch nie, wie das Statistische Bundesamt am Freitag nach einer ersten Schätzung mitteilte. Allerdings wuchs die Bevölkerung deutlich schwächer als in den Jahren zuvor, nämlich um 200 000 Menschen. Der Zuwachs ist ausschließlich auf Zuwanderung zurückzuführen. 2019 zogen zwischen 300 000 und 350 000 Menschen mehr in die Bundesrepublik, als in umgekehrter Richtung ins Ausland gingen. Ohne Zuwanderer würde die Bevölkerung seit 1972 schrumpfen. 2019 wurden in Deutschland laut Schätzung 770 000 bis 790 000 Menschen geboren, 920 000 bis 940 000 starben.

© SZ vom 18.01.2020 / SZ
Zur SZ-Startseite