Besuch bei den Gelbwesten:Operation Schnecke

Besuch bei den Gelbwesten: Protestierende Gelbwesten in Saint-Beauzire.

Protestierende Gelbwesten in Saint-Beauzire.

(Foto: AFP)

Ein Konzept scheinen die Menschen, die Frankreich gerade lahmlegen wollen, nicht zu haben. Bei den Gelbwesten geht es eher um das Gefühl: Ich will nicht mehr unten sein. Besuch in der Provinz.

Von Leo Klimm und Nadia Pantel

Keine französische Stadt ist so klein, dass sie auf einen Kreisverkehr verzichten müsste. Früher wohnten die Menschen hinter Stadttor und Mauer, heute erkennt man einen Ortseingang daran, dass man im Kreis um gestapelte Weinfässer oder bepflanzte Schubkarren herumfährt. Auf dem Kreisel vor Castillon-la-Bataille, 50 Kilometer östlich von Bordeaux, ragt ein blau leuchtender Weihnachtsbaum in den Himmel, es ist Dezember. Statt Schmuck hängt im Baum eine gelbe Warnweste, schließlich ist dies der Dezember 2018.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Trial Of Jennifer W. Over Islamic State Membership And Death Of Yazidi Girl Nears End
IS-Rückkehrerin vor Gericht
Das Leben eines Kindes
Shot of an attractive young woman doing yoga alone on the beach at sunset; Richtig atmen
Gesundheit
"Wir sind eine Spezies, die verlernt hat, richtig zu atmen"
Jamie Lee Curtis
Jamie Lee Curtis im Interview
"Jeder trägt eine dunkle Seite in sich, wirklich jeder"
Dubai Collage Pandora
Pandora Papers
Gangster's Paradise: Warum Dubai einige der bekanntesten Kriminellen der Welt anzieht
Reden wir über Geld
"Die Bio-Elite verschärft die Ungleichheit"
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB