bedeckt München

Berlin:Senat beschließt Maskenpflicht

Zur Eindämmung der Corona-Pandemie sollen die Menschen in Berlin verstärkt eine Maske tragen. Der Senat beschloss am Dienstag eine Maskenpflicht für Bereiche, in denen ein Mindestabstand von 1,5 Meter nicht einzuhalten sei, sagte Senatorin Dilek Kalayci. Das betrifft Wochenmärkte, besonders belebte Einkaufsstraßen, Shoppingmalls und Warteschlangen. Der regierende Bürgermeister Michael Müller warnt, dass es zu weiteren Einschränkungen kommen werde, wenn die Corona-Pandemie nicht eingedämmt werde. "Es müsste jedem eingängig sein, was das für ein Lebensrisiko ist", sagte er.

© SZ vom 21.10.2020 / Reuters

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite