Anschlag in der TürkeiAnkara in Schockstarre

Erneut erschüttert ein Anschlag mit Dutzenden Toten die türkische Hauptstadt. Polizei, Feuerwehr und Rettungskräfte versorgen mehr als hundert Verletzte.

Erneut trifft am Sonntagabend ein Anschlag die türkische Hauptstadt Ankara. Bei der Explosion einer Autobombe am zentralen Kizilay-Platz sterben mindestens 34 Menschen.

Bild: Getty Images 13. März 2016, 22:212016-03-13 22:21:04 © SZ/mahu/ewid