bedeckt München
vgwortpixel

Afghanistan:USA und Taliban einigen sich

Die USA und die Taliban haben sich nach Angaben aus US-Regierungsquellen auf eine Waffenruhe geeinigt, die in den nächsten Tagen in Kraft treten soll. Zunächst sei eine siebentägige "Gewaltreduzierung" vorgesehen, sagte ein Regierungsbeamter. Sei sie erfolgreich, solle es einen Waffenstillstand geben. Danach solle ab März über einen Abzug der US-Truppen verhandelt werden. US-Außenminister Mike Pompeo und US-Verteidigungsminister Mark Esper hatten am Rande der Münchner Sicherheitskonferenz am Freitag den afghanischen Präsidenten Aschraf Ghani getroffen.

© SZ vom 15.02.2020 / ap
Zur SZ-Startseite