Afghanistan:Taliban treffen Chef des Widerstands

Der Außenminister der in Afghanistan regierenden militant-islamistischen Taliban hat im Nachbarland Iran Anführer des Anti-Taliban-Widerstandes getroffen. Amir Chan Muttaki habe bei dem Treffen mit Ahmad Massud und Ismail Chan von der Nationalen Widerstandsfront (NRF) versichert, dass diese "unbesorgt" nach Afghanistan zurückkehren könnten, teilte Taliban-Sprecher Sabiullah Mudschahid am Montag auf Twitter mit. Vonseiten des NRF gibt es bisher keinen Kommentar zu dem Treffen. Ahmad Massud ist der Sohn des legendären Anti-Taliban-Kämpfers Ahmad Schah Massud, der 2001 getötet wurde.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB