bedeckt München 18°
vgwortpixel

Bagdad:Tote bei Anschlag auf Busbahnhof

Bei einem Anschlag auf einen Busbahnhof im Zentrum der irakischen Hauptstadt Bagdad sind mindestens neun Menschen ums Leben gekommen.

Bei einem Anschlag auf einen Busbahnhof im Zentrum der irakischen Hauptstadt Bagdad sind mindestens neun Menschen ums Leben gekommen. Nach Angaben von Polizei und Ärzten wurden sie durch eine Autobombe getötet. 16 weitere Menschen wurden verletzt.

Der Sprengsatz detonierte den Angaben zufolge vor einer Taxi- und Bushaltestelle, an der Rekruten der Streitkräfte warteten. Erst am Donnerstag waren bei einem Anschlag auf Armeerekruten in Bagdad 23 Menschen getötet worden.