Unfälle - Heilbronn:Frau fährt betrunken gegen Baum und danach noch weiter

Baden-Württemberg
Ein Polizeiwagen mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Heilbronn (dpa/lsw) - Eine Autofahrerin ist in Heilbronn betrunken gegen einen Baum gefahren - und hat ihre Fahrt noch fortgesetzt. Ein Alkoholtest habe einen Wert von 3,4 Promille bei der 52-Jährigen ergeben, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Die Frau war am Vorabend von der Fahrbahn abgekommen, gegen den Baum gestoßen und noch kurz weitergefahren. Als sie an einer Kreuzung zum Stehen kam, hielt ein Autofahrer dahinter auch an und zog den Zündschlüssel in ihrem Wagen. Verletzt wurde sie bei dem Unfall nicht. Polizisten brachten sie zum Bluttest in ein Krankenhaus. Es entstand ein Schaden von circa 6000 Euro.

© dpa-infocom, dpa:221207-99-818162/2

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema