bedeckt München 14°

Tegernsee:Zwei Tote nach Geiselnahme

Ein Mann hat im oberbayerischen Tegernsee seine Ehefrau als Geisel genommen und sie getötet. Nach Angaben eines Polizeisprechers vom Dienstagabend wollten Beamte bei einem Notzugriff das Leben der Frau retten. Dabei sei der Mann durch "polizeilichen Schusswaffengebrauch" so schwer verletzt worden, dass er starb. Dem Sprecher zufolge war der Mann mit einem Messer auf die Beamten losgegangen. Die Polizei war demnach am Abend zu einem Streit in dem Haus ausgerückt. Wieso der Mann seine Frau als Geisel nahm, blieb zunächst unklar.

© SZ vom 11.11.2020 / dpa
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema