Wie die Schwestern reagieren, wenn sie sich das erste Mal in ihrem Leben richtig anschauen können, sei auch ungewiss. "Ob sie überrascht sein werden oder schockiert - wir wissen es nicht", sagte der Chefchirurg. Die Bettchen der beiden seien in der ersten Nacht jedenfalls so eng zusammengestellt worden wie möglich.

(dpa/AFP/AP/ehr) Foto: AP

19. November 2009, 08:032009-11-19 08:03:00 ©