bedeckt München 22°

Sex-Skandal um Strauss-Kahn:Kurzer Auftritt vor Gericht

Er kommt mit seiner Frau und bleibt nur wenige Minuten: Dominique Strauss-Kahn weist bei der Anklageverlesung vor Gericht in New York die Vergewaltigungsvorwürfe gegen ihn zurück.

7 Bilder

Former IMF Chief Strauss-Kahn arrives at Manhattan Criminal Court for an arraignment hearing in New York

Quelle: REUTERS

1 / 7

Er kommt mit seiner Frau und bleibt nur wenige Minuten: Dominique Strauss-Kahn weist bei der Anklageverlesung vor Gericht in New York die Vergewaltigungsvorwürfen gegen ihn zurück.

Dominique Strauss-Kahn trifft am Montag in Begleitung seiner Frau Anne Sinclair vor dem Supreme Court in Manhattan ein. Er muss dort zu den Vorwürfen gegen ihn Stellung beziehen - und plädiert auf "nicht schuldig".

-

Quelle: AFP

2 / 7

Im Supreme Court in Manhattan beteuerte der ehemalige Chef des Internationalen Währungsfonds (IWF) erneut, er habe das Zimmermädchen in einem New Yorker Hotel nicht zum Oralsex gezwungen. Er wies alle Anklagepunkte zurück.

Former IMF chief Dominique Strauss-Kahn appears in New York Supreme Court during his arraignment hearing in New York

Quelle: REUTERS

3 / 7

Bei dem nur wenige Minuten dauernden Auftritt wurde er von seinen Anwälten Benjamin Brafman und William Taylor begleitet. Die Verteidigung dringt darauf, schnellstmöglich Einblick in die Unterlagen und Zeugenbefragungen der Staatsanwaltschaft zu bekommen. Am 18. Juli sollen sich alle Parteien wieder vor Gericht treffen.

114421075

Quelle: AFP

4 / 7

Der 62-jährige Franzose soll ein Zimmermädchen im Penthouse eines Hotels am New Yorker Times Square sexuell angegriffen haben. Vor dem Gerichtsgebäude demonstrierten deshalb etwa einhundert Frauen, die den ehemaligen IWF-Chef mit dem Ruf "Schäm dich!" begrüßten.

-

Quelle: AP

5 / 7

Die 32-jährige Afrikanerin hatte auf ihrer Uniform Spermaspuren. Nach Einschätzung von US-Medien wird Strauss-Kahns Verteidigung zu beweisen versuchen, dass es mit Einverständnis der Frau zum Sex gekommen ist.

Dominique Strauss-Kahn Appears At Arraignment Hearing For Sexual Assault Case

Quelle: AFP

6 / 7

Die Anhörung war erneut von großem Medieninteresse begleitet. Bereits um sieben Uhr morgens hatten sich mehr als 40 Journalisten vor dem Gebäude versammelt, um sich einen der begehrten Plätze im Gerichtssaal zu sichern. Zwei Stunden später war es so weit: Der frühere IWF-Chef stieg aus einem dunklen Auto.

-

Quelle: AFP

7 / 7

Nach seiner Festnahme am 14. Mai hatte Strauss-Kahn zunächst vier Nächte auf der Gefängnisinsel Rikers Island verbracht; mittlerweile steht er in einem luxuriösen Stadthaus in Manhattan unter Hausarrest. 

© dpa/afis/jab/gba

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite