bedeckt München
vgwortpixel

Sachsen-Anhalt:Natürliche Todesursachen

Auch nach der Obduktion bleibt der Tod zweier Paketdienst-Mitarbeiter ein Rätsel.

Die Obduktion der beiden Mitarbeiter eines Paketdienstes in Haldensleben hat ergeben, dass die Männer eines natürlichen Todes gestorben sind. Die Untersuchungen hätten keine Hinweise auf Vergiftungen ergeben, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Auf dem Gelände des Hermes-Versandzentrums war in der Nacht zum Dienstag zunächst ein Toter entdeckt worden. Der 58-Jährige war am Arbeitsplatz zusammengebrochen. Am Nachmittag wurde dann in Haldensleben ein 45-jähriger Hermes-Fahrer leblos hinter dem Steuer seines Transporters gefunden.