Archie Mountbatten-Windsor

Das royale Baby, fast fünf Monate, gibt Anlass zu Namenswitzen. Seine Eltern, Prinz Harry und Herzogin Meghan, stellten ihren Sprössling auf ihrer Afrika-Reise Desmond Tutu vor, dem ehemaligen Erzbischof (Archbishop) von Kapstadt. Mehrere britische Zeitungen titelten daraufhin: Archie meets The Arch. (Foto: dpa)

Bild: dpa 26. September 2019, 10:562019-09-26 10:56:07 © SZ.de