Prominente der WocheFlirtboykott, Schnullerstreit und Tränen

Warum für Elyas M'Barek Kolleginnen tabu sind, David Beckham keine Lust auf Erziehungsratschläge hat und Claus Kleber mit den Tränen kämpft.

Elyas M'Barek flirtet nicht am Set

Wer Elyas M'Barek toll findet, sollte lieber nicht Schauspielerin werden und auf einen Auftritt an seiner Seite setzen: Der Schauspieler ist für private Flirts am Film-Set nicht zu haben. "Ich bin sehr konsequent, was Flirts unter Kollegen angeht. Die vermeide ich grundsätzlich", sagte er in einem Interview mit dem Magazin Instyle. Mindestens ebenso konsequent ist er, wenn es um seinen Körper geht: Für den Film "Fack ju Göhte 2" hat er fünf Monate lang täglich mit einem Personal Trainer trainiert und Diät gemacht.

Bild: Florian Peljak 14. August 2015, 15:302015-08-14 15:30:35 © SZ.de/dow/afis