bedeckt München 16°

Österreich:Cannabisplantage entdeckt

Vier Deutsche bei Salzburg festgenommen.

Nach der Entdeckung einer professionellen Cannabisplantage bei Salzburg sind vier Deutsche in Haft genommen worden. Im Wohnhaus der Verdächtigen in Oberalm seien unter anderem Suchtmittel, eine Anbauanlage und Waffen im Gesamtwert von rund 100 000 Euro sichergestellt wurden, berichtete die österreichische Polizei. Zum Abtransport wurde ein Lastwagen benötigt. Drei Männer im Alter von 26, 35 und 48 Jahren sowie eine 24-jährige Frau hätten im Sommer des Vorjahres begonnen, Cannabis zu züchten und zu verkaufen. Der 48-Jährige gestand, dass er als "Gärtner" angestellt war, um die Pflanzen zu züchten und die 10000 Euro teure Anlage zu betreuen.

© SZ/dpa
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema