Körpermaße:Wer ist der Größte?

Eine Studie vermisst die Welt, und gibt Antworten auf die Frage: Wo leben eigentlich die größten Menschen? Und was verrät das Wachstum über uns und wie wir leben?

Von Friederike Zoe Grasshoff

Wer nun der oder die Größte ist, dies ist eine Frage, die unter- und überschwellig in jedem Raum steht: im Wohnzimmer, auf der Autobahn, im Büro, auf den Bildschirmen dieser Welt. So hart wie die Behauptungskämpfe sich in Sprechlautstärke, Hupmanövern oder Gefällt-mir-Angaben äußern, so leiten viele Menschen aus wirklich faktischer Größe gerne Attraktivität ab. Aber wann ist jemand eigentlich groß, oder: der Größte?

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Schatzsucher
SZ-Serie "Schatz gesucht"
"Schätze sind nicht immer Gold und Silber"
Klimawandel
Der ultimative Anstieg der Ozeane
mann,pool,muskulös,selbstverliebt,selfie,männer,männlich,schwimmbad,schwimmbecken,swimming pool,swimmingpool,muskeln,fot
Psychologie
"Menschen mit narzisstischer Struktur sind sehr gut darin, Teams zu spalten"
Dr. Mathias DOEPFNER, Döpfner, Vorstandsvorsitzender der Axel Springer SE, Portraet, Porträt, Portrait, Angeschnittenes
Springer-Verlag
Meister der erfundenen Gefahren
A man peering out of the top of another man s head PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright RalfxH
Psychologie
Besonders anfällig für Verschwörungsmythen
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB